Sovie Taufkirchen Hier werden Gagen trotzdem zu 75 Prozent ausgezahlt

Ein Musiker spielt mit einem Cellobogen auf einem Cello. (Symbolbild) Foto: Jens Kalaene, dpa

Es dürfte keinen mehr verwundern, dass auch der Verein Sovie Konzerte aufgrund Corona absagen bzw. verschieben muss. Das gilt zunächst für die Konzerte von Diminik Baer (26. März), Colorbox ( 3. April) und Duo Lumimare (17. Mai). Inwieweit die Konzerte verschoben werden können, wird sich zeigen.

Nachdem Sovie für sein Kulturprogramm nicht nur ausgezeichnet wurde, sondern dafür auch Zuschüsse bekommt, werden auch ohne klare Ersatztermine die vereinbarten Gagen zu 75 Prozent an die betroffenen Musiker ausgezahlt.

Café und die Terrasse von Sovies Welt sind geschlossen, der dazugehörige Laden bleibt aber zur Versorgung der Patienten weiterhin geöffnet. Die Öffnungszeiten wurden sogar erweitert, da immer nur zwei Personen gleichzeitig in den Laden gelassen werden. Der Zutritt ist unter den besonderen Umständen jedoch nur Patienten und Mitarbeitern der kbo gestattet.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 24. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading