Die Tasse ist ein Geschenk von Gästen aus Belarus. Die Fotos erinnern an die Studienreise einer Chamer Delegation nach Minsk.

Winfried Ellwanger, Leiter der Volkshochschule (Vhs) im Landkreis Cham, hat einige der Andenken vor sich ausgebreitet, die sich in den mehr als zehn Jahren, in denen die Vhs Kontakte in das osteuropäische Land pflegt, angesammelt haben.

"Welcome to Belarus" - Willkommen in Belarus - steht auf einer der Ansichtskarten. "Momentan empfinde ich das nicht so", sagt Ellwanger und in seiner Stimme klingt Bedauern durch. Denn die aktuelle politische Lage stellt plötzlich auch zwei neue gemeinsame Projekte infrage.