Schweden Schatzkästlein Gotland

Der Hafen von Visby, der Hauptort Gotlands, ist ein Blickfang. Foto: Carsten Heinke

Gotland. In der Blütezeit der Hanse war die schwedische Ostseeinsel ein Treffpunkt der Kaufleute. Nun ist sie vor allem für Kreuzfahrer und Sonnenhungrige Anziehungspunkt. Start und Endpunkt jeder Tour ist der Hauptort Visby.

Berühmte Metropolen wie Stockholm und Helsinki, Danzig, Riga, Tallinn und Sankt Petersburg locken viele Entdeckungsfreudige zu einer Ostseekreuzfahrt. Ein eher beschauliches und dennoch spannendes Ziel auf einer solchen Rundreise ist die schwedische Insel Gotland, ein echtes Schmuckstück im nordeuropäischen Binnenmeer.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 08. Oktober 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 08. Oktober 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading