Große Ereignisse werfen bekanntlich ihre Schatten voraus. Das trifft auch auf den neuen Schulcampus in Osterhofen im Zuge des Neubaus der Landgraf-Leuchtenberg-Realschule zu. Im ersten Schritt wird die Zweifachturnhalle in Angriff genommen. Doch bevor der erste Spatenstich im Mai gefeiert werden kann, muss die Eisstockschützenhalle um 45 Meter westwärts verrückt werden.