Der Traum vom Glasfaseranschluss bis ins Haus könnte für die Stadt Rottenburg (ohne Ortsteile) wahr werden, wenn man sich mit der Leonet AG (ehemals Amplus) einigt. Der Internetanbieter möchte den Ort eigenwirtschaftlich ausbauen, wenn sich genügend Haushalte finden, die einen Vertrag abschließen wollen. Über die konkreten Pläne von Leonet informierte Vorstand Frank Hellemink den Stadtrat in der Sitzung am Dienstag.