Nur der Rohrpfosten hat noch am Ortseingang von Hunderdorf gestanden, vom dazugehörigen Schild fehlte aber jede Spur. Das war Anfang März. Einen Monat später das gleiche Bild in Haselbach, auch hier wurde das Ortsschild geklaut. Außerdem fehlten drei Wegweiser mit den Kilometerangaben nach Haselbach, Haibach und Rattiszell. Wer klaut solche Schilder? Und warum?