Am Donnerstag passierte ein tragischer Betriebsunfall in Sandbach, einem Ortsteil von Vilshofen.

Ein 54-Jähriger arbeitete am Donnerstag mit einem Radlader. Dabei kippte das Fahrzeug um und verletzte den Fahrer tödlich. Er starb noch an der Unfallstelle. Die Kriminalpolizei Passau hat die Ermittlungen übernommen. Eine Schuld von Dritten kann nach derzeitigem Stand ausgeschlossen werden. Zu den genaueren Umständen und Ursachen für den Unfall machte die Polizei noch keine Angaben.