Rechte Freude will bei ihm (noch) nicht aufkommen, wenn Bürgermeister Dollinger vorausschaut ins Jahr 2022 - auch wenn es das Jahr ist, in dem die Stadt Moosburg ihren 1250. Geburtstag nachfeiert. Er hat zwar viel zu tun, will Bauprojekte wie Kinderhaus und Hallenbad fertigstellen und den zweiten Bauabschnitt des Gewerbegebiets Degernpoint entscheidend voranbringen, aber da ist immer noch Corona.