Rottenburg/Teneriffa Julia Minner lernte im "Klassenzimmer unter Segeln"

Julia gelang es, einen Blauwal zu fotografieren. Foto: Julia Minner

Julia Minner ist zurück von einem Abenteuer: 182 Tage lange war sie auf dem Segelschiff "Thor Heyerdahl" unterwegs.

Die Reise des "Klassenzimmers unter Segeln" führte über Teneriffa, die Kleinen Antillen St. Vincent and the Grenadines und Grenada nach Panama und Kuba sowie auf die Bahamas, Bermudas und Azoren. Im Gespräch mit der Heimatzeitung berichtet sie von einem "ruppigen" Start, weil etliche der 34 Schüler seekrank wurden. Sie selbst blieb davon verschont. Dennoch ging sie auf der Reise an ihre Grenzen.

Julia erinnert sich, dass es beim Ablegen auf den Bermudas "unerwartet windig" war. Im Hafen herrschte Windstärke zehn, es wehten "hurricanartige Winde", wie Julia erzählt. Das Segelschiff blieb daher länger im Hafen, zum Auslaufen wäre es zu gefährlich gewesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 16. Juli 2018.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos