Rottenburg a. d. Laaber Angelika Wimmer ist Vorsitzende der Bayerischen Bauernmärkte

Die Vorsitzende Angelika Wimmer (3.v.r.) mit den weiteren Vorstandsmitgliedern der Bayerischen Bauernmärkte nach ihrer Wahl. Foto: Bettina Hanfstingl

"Mir würde etwas abgehen, wenn ich nicht mehr auf den Markt fahren könnte", sagt Bäuerin Angelika Wimmer aus Steinbach. Jeden Freitag ist sie mit ihrem Verkaufswagen auf dem Bauernmarkt in Bad Gögging. Nun wurde sie zur Vorsitzenden der Bayerischen Bauernmärkte gewählt, der Interessenvertretung von 140 Bauernmärkten.

Angelika Wimmer war 1996 Gründungsmitglied des Bauernmarktes in Bad Gögging und bringt sich seither in die Organisation ein. Ihr Organisationstalent blieb dem Vorstand der Bayerischen Bauernmärkte nicht verborgen und so wurde sie zur Beisitzerin berufen und stieg später zur stellvertretenden Vorsitzenden auf. Weil der Vorsitzende ...

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 14. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading