Vor vier Jahren hat sich Corinna Harrer aus dem Leistungssport zurückgezogen. Doping der Gegnerinnen, Verletzungen, Enttäuschungen: Es hing ihr zum Halse raus. Nun ist die 30-Jährige wieder da - und wie: In ihrem dritten Marathon überhaupt gewann sie am vergangenen Sonntag die Deutsche Meisterschaft. Wie das ohne spezielles Marathon-Training geht, wie sehr sie die verpasste Finalteilnahme bei Olympia 2012 noch heute schmerzt und warum sie mit Jérôme Boateng trainiert hat, erzählt sie im Interview.