Regensburg Vollsperrung der Autobahn A3

Am Samstag und Sonntag ist die A3 zwischen dem Autobahnkreuz Regensburg und der Anschlussstelle Rosenhof gesperrt. Foto: Autobahndirektion Südbayern

Nächstes Wochenende kommt es auf der Autobahn A3 zwischen dem Autobahnkreuz Regensburg und der Anschlussstelle Rosenhof zu einer Vollsperrung. Grund ist der sechsstreifige Ausbau der A3 bei Regensburg. Von Samstagabend, 20. Juni, ab etwa 20.30 Uhr, bis Sonntagnachmittag, 21. Juni, bis etwa 16 Uhr, ist die A3 in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

In dieser Zeit kann an den Anschlussstellen Regensburg-Universität, Regensburg-Burgweinting, Regensburg-Ost und Neutraubling weder auf- noch abgefahren werden. Diese Vollsperrung umfasst mit rund 15 Kilometern Länge den gesamten Ausbaubereich und schließt Teile des Autobahnkreuzes Regensburg mit ein. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 13. Juni 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading