Regensburg Gartenbau und Landschaftspflege weiter hoch im Kurs

Die mit der goldenen Verdienstmedaille geehrten Mitglieder. Foto: Jäger

Der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege und seine in 85 Ortsvereinen organisierten knapp 23.000 Mitglieder haben im vergangenen Jahr mehr denn je ihren Fokus auf Arten- und Naturschutz gelegt.

Im Saal des Gasthauses Schnaus in Oberpfraundorf erinnerte Kreisvorsitzende Landrätin Tanja Schweiger an 49 Veranstaltungen, deren Spektrum von Schnittkursen über eine Samen- und Pflanzentauschbörse bis hin zu Seminaren zur Anlage, Gestaltung und Pflege von Hausgärten reichte. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 04. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 04. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading