Zum 27. Mal beging Regensburg am vergangenen Samstag den Christopher Street Day. Neben politischen Statements vor dem Alten Rathaus gab es auch ein buntes Fest vor dem Dom. Allgegenwärtig war die Regenbogen Fahne als Zeichen für die sexuelle Selbstbestimmung des Menschen.