Regensburg: Firmeneinbruch

Am Sonntag zwischen 23.30 Uhr und 23.45 Uhr schlug ein bislang Unbekannter die Fensterscheibe einer Firma in der Hermann-Geib-Straße ein. Er stahl einen niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag und flüchtete. Der hinterlassene Sachschaden dürfte mindestens 1.000 Euro betragen. Obwohl der alarmierte Sicherheitsdienst und die hinzugezogene Polizei schnell vor Ort waren, konnte der Täter unerkannt flüchten. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 0941/506-2888 entgegengenommen.