Dass das Hufeisen als Glückssymbol gilt, fast schon seit es auf der Welt Eisen zu bearbeiten gibt, ist nicht verwunderlich. Der Beruf des Schmiedes war seit jeher hoch angesehen, weil seine Arbeit unverzichtbar - sowohl auf dem Land als auch in Kleinstädten bis weit in die siebziger Jahre hinein.