Plattling "Volle Auftragsbücher" für die EDV-Schule

Mit einem professionellen Messestand, den die Schüler der EDV-Schulen selbst aufbauten, war man bei der Messe in Sinsheim vertreten. Foto: Waizenauer

In Deutschland gibt es über 500 Übungsfirmen. Dies sind virtuelle Unternehmen, gedacht für die kaufmännische Aus- und Weiterbildung. Sie wirtschaften und handeln unter Echtbedingungen.

Der Deutsche ÜbungsFirmenRing agiert als Zentralstelle und stellt virtuell unter anderem eine Bank, einen Paketdienst, die Gelben Seiten, eine Stadt- und Arbeitsmarktverwaltung, ein Finanz- und Zollamt und sogar ein Gericht zur Schlichtung von Streitigkeiten zur Verfügung. Zusätzlich wird einmal jährlich eine Internationale Übungsfirmen Messe organisiert, die in Sinsheim bei Heidelberg stattfand.

Die THERMI GmbH ist die Trainingsfirma der EDV-Schulen des Landkreises Deggendorf in Plattling. Sie war in Sinsheim durch elf Schüler sowie drei Betreuer vertreten - seit Bestehen der Trainingsfirma insgesamt zum 30. Mal. Dafür gab es eine besondere Ehrung vom Deutschen ÜbungsFirmenRing.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 06. März 2018.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos