Plattling Plattlings Multitalent: Luca Kuglmeier

Kameramann Luca Kuglmeier fängt beim Videodreh zu "Mosaik" die Emotionen ein. Foto: Kuglmeier

Der 17-Jährige ist Sänger, Liederschreiber, Produzent, Kameramann und vieles mehr.

"Am Sonntag steht schon der nächste Videodreh an", sagt der Plattlinger Singer-Songwriter Luca Kuglmeier, der durch die TV-Sendung "The Voice Kids" vor einigen Jahren berühmt wurde. Er stand schon auf der Bühne als Opening Act von Sasha, Max Giesinger oder Nico Santos. Und als hätte der Tag für den 17-jährigen mehr als 24 Stunden, lernt er fürs Gymnasium, schreibt selbst Lieder, streamt Gitarrenlehrvideos und produziert die Musik und Videos anderer aufstrebender Künstler. So eben auch kommenden Sonntag: Mit der - ebenfalls durch die Talentshow "The Voice Kids" bekannten - Künstlerin Oliwia Czerniec wird das Video zu ihrem selbst geschriebenen Lied "On my own" gedreht. Der Song zum Video stammt zwar aus Czerniecs Feder, produziert hat ihn Luca. Schon bevor das Lied veröffentlicht ist, hat Oliwia einen neuen Auftrag angekündigt, wie Luca erzählt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 30. Mai 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading