Plattling Ein Hunne als Bürgermeister im Rathaus?

Engagiert im Kommunalwahlkampf 2020: Stefan Fisch. Foto: Oliver Grimm

Was haben die Hunnengruppe und der Realschullehrer Stefan Fisch gemeinsam? Die mittlerweile 40 Mann/Frau starke Truppe wurde an der Conrad-Graf-Preysing-Realschule ins Leben gerufen und ihr Mentor ist in Plattling der Bürgermeisterkandidat für die Freien Wähler.

Stefan Fisch ist 40 Jahre alt, ein waschechter Plattlinger, obgleich er im Deggendorfer Krankenhaus das Licht der Welt erblickte. Er ist glücklich mit seiner Cornelia verheiratet und hat mit Julia (5) und Sebastian (9) zwei Kinder. In Plattling besuchte er die Grundschule, in Deggendorf das Robert-Koch-Gymnasium. Studiert hat er Lehramt für Realschulen in Regensburg. Von Beruf ist Fisch Pädagoge, unterrichtet an der Realschule in der Salvatorstraße die Fächer Deutsch, Geschichte und Informatik, obendrein ist er Beratungslehrer.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 11. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 11. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading