Plattling Akademieleiterin verabschiedet

"So verabschiedet sich eine Deutschlehrerin", sagte Elfriede-Maria Heining über das Bild in ihrer Abschlussrede. Foto: Nadine Bachmeier

Knapp 1.400 Schüler hat Elfriede-Maria Heining in den vergangenen 36 Jahren als Lehrerin oder später Akademieleiterin kommen und gehen sehen. Sie selbst verließ die Fachakademie für Sozialpädagogik des Landkreises Deggendorf mit einer großen Abschiedsfeier am Donnerstagvormittag.

16 Jahre lang war sie dort Schulleiterin. Nun übernimmt dieses Amt Lisa Frech. In Videobotschaften dankten ihr Schüler, die sich noch mitten in der Ausbildung befinden, Absolventen und einige, die sie vor vielen Jahren als Deutsch- und Religionslehrerin kennenlernen durften. Anmoderiert wurden die Beiträge von den Schülermitverwaltungsvertretern Felix Tautscher und Jonas Elis. Beispielsweise gab es eine ARD Extra-Sondersendung "Heining Spezial" in der verschiedene Videoausschnitte mit Glückwünschen einzelner Schüler gezeigt wurden.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading