Schwerer Unfall am Dienstag gegen 15.55 Uhr auf der B8 bei Pfatter in Richtung Regensburg. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein Ford Kuga auf Höhe einer Tankstelle auf die Gegenfahrbahn und touchierte dort die Fahrerseite eines Lastwagens. Dabei wurden etliche Fahrzeugteile über die Bundesstraße geschleudert. Zwei weitere Autos wurden dadurch beschädigt. Der Ford Kuga war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand bei dem Unfall ein geschätzter Sachschaden von rund 8.000 Euro. Verletzt wurde niemand.