PI Vilshofen Wildunfall zu spät gemeldet

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Jens Wolf/dpa

Vilshofen: Wildunfall erst verspätet gemeldet

Ein 29-jähriger Vilshofener hatte am Samstag mit seinem Auto einen Zusammenstoß mit einem Reh. Er meldete den Unfall jedoch erst am Montag bei der PI Vilshofen. Somit war er seiner Pflicht nach dem Bayerischen Jagdgesetz nicht nachgekommen, den Unfall unverzüglich zu melden. Den Vilshofener erwartet nun ein Bußgeld.

Weitere Meldungen aus dem Polizeibericht der PI Vilshofen finden Sie auf den folgenden Seiten.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading