Am Freitag gegen 18 Uhr parkte ein 79-Jähriger aus Wurmsham mit seinem Opel Meriva aus einer Parkbucht am Veldener Marktplatz aus. Dabei stieß er mit der Front seines Autos gegen das vor ihm geparkte Auto einer 64-Jährigen aus Velden. Dadurch wurde die Front des Mercedes leicht eingedrückt. Der Schaden beträgt knapp 100 Euro. Der 79-Jährige fuhr einfach weiter. Eine Zeugin notierte sich sein Kennzeichen und informierte die Polizei. Eine Streifenbesatzung traf den Mann zu Hause an. Gegen ihn wurde Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort erstattet.