PI Straubing Zigarettenkippe löst Wohnungsbrand aus

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Stefan Karl

Straubing: Wohnungsbrand

Am Freitag gegen 17.30 Uhr kam es in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Oberen Bachstraße zu einem Brand. Nachbarn hörten den Alarm eines Rauchmelders aus der Wohnung einer 56-jährigen Frau. Da die Frau gerade nicht da war, musste die Wohnung geöffnet werden. Grund war ein Kleinbrand mit starker Rauchentwicklung in der Küche. Die Feuerwehr löschte den Brand. Eine Zigarettenkippe war Ursache für den Brand. Gegen die 56-Jährige wird wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt. Der Schaden kann derzeit noch nicht eingeschätzt werden, jedoch dürfte er im dreistelligen Bereich liegen. Es wurde niemand verletzt.

Weitere Polizeimeldungen finden Sie auf den Folgeseiten.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading