Eine 53-Jährige wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag kontrolliert. Ein Abgleich mit dem polizeilichen Datenbestand ergab, dass für ihr Fahrzeug kein Versicherungsschutz bestand. Außerdem stellte sich heraus, dass gegen die Fahrerin ein Haftbefehl vorlag. Ob ein Verstoß gegen die derzeit gültige Ausgangssperre vorlag, bedarf der weiteren Abklärung. Da ein Kind ohne vorgeschriebenen Kindersitz auf der Rücksitzbank transportiert wurde, musste außerdem eine Ordnungswidrigkeit festgestellt werden.