Pfeffenhausen: Unfall bei Schleifarbeiten

Am Donnerstagnachmittag führte ein 20-jähriger Azubi in Pfeffenhausen Schleifarbeiten durch. Plötzlich fing seine Kleidung durch Funkenflug Feuer. Zwar konnte das Feuer gelöscht werden, allerdings zog sich der junge Mann Verbrennungen am Oberkörper zu. Auch der Ersthelfer wurde dabei leicht verletzt. Der 20-Jährige musste per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. 

Weitere Meldungen lesen Sie auf den Folgeseiten.