Am Montag gegen 13 Uhr kam es auf der B 16 bei Bernhardswald zu einem Auffahrunfall. Kurz vor der Ausfahrt Hauzendorf musste eine 20-jährige Autofahrerin verkehrsbedingt anhalten. Eine 19-Jährige konnte ihr Auto nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf das vor ihr stehende Fahrzeug auf. Bei dem Unfall wurde keine der Beteiligten verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt cirka 4.000 Euro.