PI Plattling Wildunfall zu spät gemeldet

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Kellermann

Plattling: Wildunfall zu spät gemeldet

Am Montag gegen 8.40 Uhr wurde bei der PI Plattling von einem 22-Jährigen ein Wildunfall mit einem Reh gemeldet, der sich aber bereits am späten Sonntagabend gegen 12.30 Uhr ereignet habe, wie der 22-Jährige selbst angab. Weil Wildunfälle mit Schalenwild zeitnah gemeldet werden müssen, wurde eine OWi-Anzeige gem. des Bayer. Jagdgesetztes erstellt und zuständigkeitshalber dem LRA übersandt.

Auf der Folgeseite finden Sie eine weitere Polizeimeldung.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading