PI Passau Nötigung in Neuburg am Inn

Hier lesen Sie Meldungen der PI Passau. (Symbolbild) Foto: Lino Mirgeler/dpa

Am Samstag wurde in Dommelstadl in der Alten Landstraße ein Autofahrer genötigt. Ihm kam eine Frau in einem silbernen VW Eos auf seiner Fahrbahnseite entgegen und forderte ihn mit der Lichthupe zum Anhalten auf. Im anschließenden Gespräch sagte die Frau, dass dies eine Anliegerstraße sei und er mit seinem auswärtigen Kennzeichen nichts in der Straße verloren hätte. Der 53-jährige Mann hat nun Anzeige wegen Nötigung erstattet.

Hinter dem Mann fuhr ein Fahrer mit einem schwarzen Audi A4, der die Situation auch beobachten konnte. Der Fahrer wird gebeten, sich bei der Polizei Passau zu melden.

Lesen Sie weitere Meldungen der PI Passau auf den Folgeseiten.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading