PI Freising E-Scooter-Fahrer kommt zu Fall - Zeugenaufruf

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: imago, xBjörnxHakex
Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: imago, xBjörnxHakex

Ein 17-jähriger Freisinger war am Montag mit seinem E-Scooter auf der Luitpoldstraße in Richtung P&R Parkplatz in Freising unterwegs. Auf Höhe des auf der rechten Fahrbahnseite gelegenen Kiesparkplatzes kam ihm ein dunkler Kleinwagen entgegen. Laut Angaben des jungen Mannes machte das Auto, als sie auf gleicher Höhe waren, einen kurzen Schlenker in seine Richtung, woraufhin er stürzte. Das Auto fuhr weiter, ohne eine etwaige Unfallbeteiligung zu klären. Passanten kamen den 17-Jährigen zu Hilfe. Nach dem Sturz verspürte er starke Kopfschmerzen, er hatte keinen Helm getragen, auch Schmerzen in den Beinen kamen dazu.

Er begab sich anschließend zur ärztlichen Behandlung ins Klinikum Freising. Am Scooter entstand ein Schaden in Höhe von etwa 200 Euro. Wer Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Sturz gemacht hat, vor allem auch in Bezug auf das dunkle Auto, wird gebeten, sich mit der Polizei Freising unter der Telefonnummer 08161/5305-0 in Verbindung zu setzen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading