Eine 42-jährige Frau aus Metten besuchte am Freitag das Stadt-Land-Fluss Open Air in Deggendorf. Zuvor stellte sie ihr Fahrrad an einem Fahrradständer beim Dieter-Görlitz-Platz ab und versperrte es. Nachdem Konzert ging die Frau mit ihrem Mann gegen 23 Uhr zu dem Fahrradständer zurück und konnte dabei laut Polizei einen Mann dabei beobachten, wie er sich an dem Fahrrad ihres Mannes zu schaffen machte. Der unbekannte Täter flüchtete sofort, nachdem er die beiden erblickte. Am Fahrradständer stellte die Frau fest, dass ihr Fahrrad gestohlen wurde und das Fahrradschloss mit einem Bolzenschneider aufgeschnitten wurde. Das Fahrrad hat einen Wert von etwa 3.000 Euro und wird wie folgt beschrieben: Mountainbike, Marke Bergamont, Farbe blau und lila. Es wird um Zeugenhinweise seitens der Bevölkerung gebeten.