Pfeffenhausen/B299 Frau bei Crash schwer verletzt

, aktualisiert am 23.11.2018 - 09:10 Uhr
Eine Frau wurde bei einem Unfall auf der B299 bei Pfeffenhausen schwer verletzt. Foto: red

Am Donnerstagabend ist es zu einem schweren Verkehrsunfall bei Pfeffenhausen auf der B299 gekommen. Eine vorfahrtsberechtigte Autofahrerin zog sich beim Zusammenstoß mit einem anderen Auto schwere Verletzungen zu.

Laut Angaben der Polizei in Rottenburg wollte gegen 18.20 Uhr ein 22-jähriger Autofahrer vom Pfeffenhausener Ortsteil Indorf aus auf die B299 auffahren. Dabei übersah er das vorfahrtsberechtigte Auto einer 26-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß. Die Frau kam mit schweren Verletzungen in die Regensburger Uniklinik. Der Unfallverursacher und sein Beifahrer erlitten leichte Verletzungen. 

Der Sachschaden beträgt ungefähr 25.000 Euro.

Die B299 war im Unfallbereich bis 20.45 Uhr komplett gesperrt. 

Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, soll sich bei der Polizei Rottenburg unter der Telefonnummer 08781/9414-0 melden.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading