Osterhofen Eine "spanische Nacht" im Garten der Casa Verde

Die spanische Flagge "la Rojigualda" an der Casa Verde. Foto: Josef Regensperger

Es war ein Augenblick, als am Abend der Tag gegen die Nacht den Kürzeren zog, die letzten Sonnenstrahlen gegen die Dämmerung ihr Wirken verloren hatten und die vom Balkon hängende große spanische Flagge "la Rojigualda" sich im kaum erkennbar im leichten Windhauch zu bewegen schien. Dazu die Casa Verde von Strahlern in angenehmes Licht getaucht, der davor befindende Springbrunnen von lodernden Fackeln umgeben und ans Ohr dringend wohltuende swingende Klänge. Bei dieser Szenerie kann es schon vorkommen, dass sich die Gedanken so mancher Gäste in Richtung der mediterranen Gegenden Spaniens bewegen.

Unter dem Motto, mit Genuss den Sommer feiern, also "Celebra el verano", empfingen Christian Hofbrückl und Elisabeth Hoffmann vergangenen Samstag die zahlreichen Gäste zu einem spanischen Abend in ihrer parkähnlichen Gartenanlage in Kuglstadt. Ein besonderes Willkommen galt der Kreisfachberaterin Petra Holzapfel sowie Rosemarie Weber, die erste Vorsitzende des Festspielvereins der Europäischen Wochen Passau und Dr. Carsten Gerhard, den künstlerischen Leiter der EW, die beide durch einen Konzertabend in Burghausen erst später in Kugelstadt bei Christian Hofbrückl erschienen. Hofbrückl ist seit Jahren Mitglied bei den Europäischen Wochen und wird sich im Juli als privater Gastgeber in die Veranstaltungsorte der Europäischen Wochen einreihen. Das Trio "Swing Guitars" entführte musikalisch bei der spanischen Nacht in das Land auf der iberischen Halbinsel. Roland Schrüfer und Ferry Baierl (beide Gitarre) sowie Reinhold Grassl (Kontrabass) versetzten mit lebendig akustischen Klängen die Gäste in beste und passende Swing-Laune.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 03. Juli 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 03. Juli 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading