Sarah Jäger befindet sich mitten im Wahlkampf. Nein, kein politischer Schlagabtausch, aber doch irgendwie ein Konkurrenzkampf der Regionen. Denn noch nie ist es einer Oberpfälzerin gelungen, den Titel der bayerischen Bierkönigin nach Ostbayern zu holen. Die 31-Jährige, die viele vom Rodinger Volksfest kennen, möchte das ändern. Seit Wochen wirbt sie um Stimmen bei der Onlineabstimmung.