Am Samstag geht die Post ab am Steinhof in der Gemeinde Zell: Olli Zilk, Veranstalter von internationaler Kultur, wagt sich mit einer ersten Serie an Konzerten aus der Corona-Isolation.

Der historische Steinhof in der Gemeinde Zell gehört neben der Schnitzmühle in Viechtach, der Freilichtbühne am Ludwigsberg bei Bad Kötzting und dem Blaibacher See mit zu den Veranstaltungsorten.

"Wir legen los mit dem Konzert-Sommer - mehr als 20 Konzerte auf vier verschiedenen Bühnen sind bereits jetzt geplant", informiert Olli Zilk, den viele vorwiegend aus seinen Aktivitäten im Alten Spital in Viechtach und dem Bahnhof in Bad Kötzting kennen.

Die Plätze sind auf 100 Gäste begrenzt, vorab muss reserviert werden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 17. Juni 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.