Niederstraubing Ausgelassene Stimmung beim Weiberfasching im Holzland

Beste Stimmung beim Holzlandweiberfasching. Foto: hk

Beim beliebten Holzlandweiberfasching der Frauengemeinschaft Schröding blieb am Freitagabend im Gasthaus Brenninger in Niederstraubing kein Auge trocken.

Nicht nur die Weiber aus dem Holzland, sondern auch aus dem Taufkirchner Vilstal oder aus Wartenberg waren alle maskiert gekommen und in sehr guter Stimmung. Nach der Begrüßung durch Vorsitzende Monika Brunner wurde fleißig getanzt. Selbstverständlich hatten die Organisatorinnen auch heuer wieder einige Einlagen parat.

Den Auftakt machte die ehemalige Vorsitzende Liese Bies mit dem Sketch "Den richtigen Mann fürs Leben gesucht im Erdinger Gäu". Die herrliche Geschichte sorgte für viele Lacher. Im Anschluss folgten die Darbietungen der Young Danceperados und der Steinkirchener Showtanzgruppe Danceperados. Auch nach den umjubelten Auftritten der Showtänzer wurde noch lange fröhlich weitergefeiert, viel gelacht und getanzt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 11. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 11. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading