Neues Video online Ultra Trail Lamer Winkel kehrt im Mai 2018 zurück

Hunderte von Trailrunnern kämpfen sich beim U.TLW über wechselhaftes Terrain. Foto: Marco Felgenhauer

Vor vier Monaten fand der 2. Dynafit Ultra Trail Lamer Winkel (U.TLW) in der Lam statt. Am 28. Mai 2016 ließen insgesamt 700 Trailrunner bei bestem Laufwetter unzählige Kilometer über Stock und Stein hinter sich.

Nach gerade einmal fünf Stunden und ein paar Minuten kamen die Schnellsten des 53 Kilometer langen „König vom Bayerwald“ am Lamer Marktplatz ins Ziel. Als kürzere Alternative konnten die Teilnehmer den „Osserriese“ mit 25 Kilometern Länge meistern.

Nachdem der U.TLW 2015 sein Debüt gefeiert hatte, war ursprünglich geplant, den Lauf, der sich schon jetzt in ganz Deutschland großer Beliebtheit in der Trailszene erfreut, jährlich Ende Mai abzuhalten. Diese Pläne wurden aber kurz nach der diesjährigen Ausgabe verworfen. Stattdessen entschied das Organisationsteam um Max und Wolfgang Hochholzer, Markus Mingo, Johannes Schmid und Maria Koller, dass zumindest eine Pause eingelegt werden muss. Sofern sich die Rahmenbedingungen vonseiten der drei beteiligten Gemeinden nicht ändern würden, sei auch unklar gewesen, ob es den U.TLW überhaupt nochmal geben werde.

Doch alle Freunde des Laufsports können jetzt aufatmen. Im übernächsten Jahr kommt der U.TLW nicht nur zurück - es gibt sogar schon einen neuen Termin. Am 26. Mai 2018 soll es wieder rund gehen im Luftkurort unterm Osser. Wer jetzt meint, dass ihm das noch viel zu lange dauert, muss zwar durchaus Geduld zeigen, kann sich aber die Wartezeit mit dem Videobeitrag zum U.TLW 2016 vertreiben, der seit ein paar Tagen online ist. Benedikt Seidl und Nepomuk Bösker waren hautnah mit dabei. Mit der Kamera haben die beiden die Läufer und Läuferinnen am Start, unterwegs und im Zieleinlauf begleitet und die schönsten Eindrücke dieses für viele einmaligen Events eingefangen. Aber sehen Sie selbst...

U.TLW 2016 from Benedikt Seidl on Vimeo.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading