Seit September 2020 gibt es im Thomas-Morus-Haus die "Tradinno-Kids". Hierbei handelt es sich um eine Zweiggruppe des Further Waldkindergartens, womit sie ebenfalls unter Trägerschaft der Stadt steht. Obwohl diese Kindergartengruppe bereits seit eineinhalb Jahren in Betrieb ist, sorgte sie am Donnerstagabend für eine eineinhalbstündige Debatte im Stadtrat.