Netflix, Amazon Prime und Co. Heimkino: Diese Serien kommen 2020

Auf die Couch lümmeln und einen Serienmarathon starten. Das erwartet euch 2020. Foto: Christin Klose/dpa

Auch fürs kommende Jahr hat sich schon die ein oder andere Serie angekündigt. Wir geben eine Vorschau darauf.

_Das kommt 2020_

 

Disney+

Keine Serie, sondern einen Streaming-Kanal bietet Disney 2020 auch bei uns an. In den USA startet Disney+ im November und wird als Konkurrent zu Netflix und Amazon Prime gehandelt. Nicht nur, weil Disney hier theoretisch das komplette Paket anbieten kann, das auch Serien und Filme von 20th Century Fox umfasst. Extra für Disney+ sind Serien aus dem Marvel- und Star-Wars-Universum angekündigt. Ein erstes Highlight ist "Mandalorian", das sich mit den mysteriösen Kriegern aus "Star Wars" beschäftigt. "Wandavision" und "Loki" sollen in Kinofilme münden, was eine klare Nachricht an Fans ist: Willst du die komplette Geschichte unserer Filmuniversen, wirst du an Disney+ nicht vorbeikommen.

 

Herr der Ringe

Wie keine Filmreihe vor ihnen revolutionierte die "Herr der Ringe"-Trilogie, wie wir Kino sehen. Ob Amazon das Gleiche mit der Serie "Der Herr der Ringe" schaffen kann? Bis auf ein paar bestätigte Schauspieler und einer Handvoll Gerüchten ist nur wenig über die Serie bekannt. Klar ist, sie soll im zweiten Zeitalter der Fantasywelt Mittelerde spielen. Lange, bevor Bilbo und Frodo den Ring der Macht finden und um die Zukunft ihrer Welt kämpfen müssen. Doch das heißt nicht, dass es nicht abenteuerlich zugehen kann. Viele Legenden aus dem "Herrn der Ringe" haben ihren Ursprung im zweiten Zeitalter. Dort ist auch zum ersten Mal der böse Sauron in Erscheinung getreten und Elfen und Zwerge hatten sich noch nicht ganz von der Welt verabschiedet.

 

Pastewka - Staffel 10

Komiker Bastian Pastewka hat gezeigt, wie der Umstieg vom linearen Fernsehen zum Streaming klappt. Seine Sendung "Pastewka", bei der der Hauptcharakter lose auf ihm selbst basiert, lief viele Jahre auf Sat.1. Als sich der Comedian nach einer Pause entschloss, die Reihe weiterzuführen, machte er das auf Amazon Prime. Der Vorteil für Pastewka: Sein Humor muss sich nicht mehr dem Quotendiktat unterwerfen. Das hat "Pastewka" hintergründiger gemacht, aber auch ein Stück weit weniger witzig. Bei den Zuschauern scheint das Konzept trotzdem aufzugehen. Eine zehnte Staffel wird 2020 kommen, wieder exklusiv auf Amazon Prime.

 

2020 ist noch zu weit weg? Hier die Serienvorschau für Herbst 2019.

Runter von der Couch und ab ins Kino. Das sind die Leinwandneuheiten im Herbst 2019.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading