Die CSU Nandlstadt will mit Franz Mayer als Spitzenkandidat für das Amt des Bürgermeisters in den Wahlkampf ziehen. Darauf haben sich der Vorstand des Ortsverbandes und die Fraktion im Marktgemeinderat am Dienstag in einer erweiterten Vorstandssitzung geeinigt. Die Personalie hat die CSU in einer Presseerklärung bekanntgegeben.

CSU-Vorstand und CSU-Fraktion im Marktgemeinderat hatten sich am Dienstag zu einer erweiterten Vorstandssitzung getroffen, um über den Kandidaten zu beraten, mit dem man in den Bürgermeisterwahlkampf 2020 gehen möchte. "Bereits bei der letzten Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes standen mehrere Namen im Raum, die für diese Aufgabe infrage kämen", so CSU-Chef Rainer Klier. Ihm und seinen Kollegen im Vorstand sei es wichtig, "eine Positionierung des Ortsvorstandes zum jetzigen Zeitpunkt zu erzielen", heißt es in der Pressemitteilung.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. März 2019.