Nächster Neuzugang Straubing Tigers holen Eckl aus München

, aktualisiert am 12.05.2022 - 11:36 Uhr
Von München nach Straubing: Nach Informationen unserer Mediengruppe soll Bastian Eckl, hier im Trikot des EHC Red Bull München, kommende Saison bei den Straubing Tigers spielen. Foto: Stefan Ritzinger
Von München nach Straubing: Nach Informationen unserer Mediengruppe soll Bastian Eckl, hier im Trikot des EHC Red Bull München, kommende Saison bei den Straubing Tigers spielen. Foto: Stefan Ritzinger

Nun ist es also fix! Nachdem unsere Mediengruppe bereits am Mittwoch von der Verpflichtung des Regensburgers Bastian Eckls berichtet hat, vermelden die Straubing Tigers am Donnerstag nach Garrett Festerling und Torhüter Florian Bugl mit dem 21-jährigen Angreifer den nächsten Neuzugang. Eckl war zuletzt beim EHC Red Bull München unter Vertrag, hat den Verein aber am Saisonende verlassen.

Eckl, der aus Regensburg stammt, spielte beim EV Regensburg in der Schüler-Bundesliga, bevor es ihn über die Akademie der Adler Mannheim zum Nachwuchs der Münchner verschlug. Zur Saison 2019/20 rückte der Linksschütze in den Profi-Kader des EHC auf und spielte insgesamt 48 Spiele in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Dabei verbuchte er ein Tor und eine Vorlage. Zudem spielte Eckl für Kooperationspartner SC Riessersee per Förderlizenz in der Oberliga, wo er in 38 Spielen 16 Tore und 20 Vorlagen machte. 

Eckl könnte Samanski ersetzen

"Mit Bastian haben wir einen schnellen, jungen und bissigen Stürmer in unseren Reihen. Er hat sein Können bereits bei den Teams von Red Bull sowie in unterschiedlichen DEB-Einsätzen unter Beweis gestellt. Für sein Alter hat er schon sehr viele Erfahrungen in unterschiedlichen Ligen gesammelt“, ließ Straubings Sportlicher Leiter Jason Dunham in der Pressemitteilung der Tigers über den Neuzugang verlauten.

Bei den Straubing Tigers könnte Eckl Joshua Samanski als U23-Stürmer ersetzen, den es nach Nordamerika ziehen soll.    

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading