Der Astrazeneca-Impfstoff hebelt weiter die Impfpriorisierung aus: Um die Dosen nicht lagern zu müssen, hat das Landratsamt die Feuerwehrler nach oben gestuft, von Priorität drei auf Priorität eins. Das passt vielen nicht, ist aber rechtens, heißt es aus dem Landratsamt. Was zählt, sei der Impffortschritt.