Moosburg an der Isar Trotz Krebs: Zwei Mamas kämpfen weiter!

Die Breakdance-Gruppe von Weltmeister Benedikt Mordstein war einer der vielen Höhepunkte der Benefiz-Veranstaltung auf dem Parkplatz der Schlüterhallen. Foto: red

Im Jahr 2015 schlug die Krebserkrankung erstmals zu: Die 42-jährige Moosburgerin musste sich seitdem sechs Zyklen der Chemotherapie und einer sehr großen Operation unterziehen. Zunächst mit Erfolg: Bis Anfang 2018 schafften es die Ärzte, den Krebs zu besiegen. Doch im Dezember letzten Jahres kam er wieder zurück - nach Aussage der Ärzte besteht keine Chance auf Heilung, trotz Chemotherapie, die nun nochmals durchgeführt wird.

Doch die Patientin kämpft weiter! "Das Leben muss und geht weiter", so die Krebspatientin, die inzwischen aufgrund der Auswirkungen der erneuten Chemotherapie ein buntes Kopftuch trägt, aber aus Furcht vor Nachteilen für ihre beiden Kinder anonym bleiben möchte. Insbesondere für die beiden, die mit 12 und 15 Jahren die Erkrankung ihrer Mutter bewusst mitbekommen, stellt sie sich jeden Tag aufs Neue der riesigen Herausforderung.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 07. August 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 07. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading