Moosburg an der Isar Solides Geschäftsjahr 2018

Zur Vertreterversammlung kamen auch Verbandspräsident Dr. Jürgen Gros (l.) und Landrat Josef Hauner. Foto: ka

Sie sind erst kürzlich gewählt worden und trafen sich am Montag zum ersten Mal: 69 Mitglieder der Vertreterversammlung der Freisinger Bank durften sich über solide Zahlen des Geschäftsjahres 2018 freuen und den 125. Geburtstag der Freisinger Bank Volksbank-Raiffeisenbank ein bisschen feiern.

Am 21. Januar 1894 haben 14 Bürger auf Betreiben von Pfarrer Kaltenhauser die Spar- und Darlehenskasse Wolfersdorf eGmuH gegründet, aus der Not heraus, um verarmten Bauern zu helfen. Sie haben dabei auf das von Friedrich Wilhem Raiffeisen erfundene genossenschaftliche Prinzip gesetzt, also auf Hilfe zur Selbsthilfe nach dem Motto "Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das schaffen viele". Die Gründerväter wollten einerseits ihre Mitbürger zum Sparen animieren, andererseits an Mitglieder Darlehen vergeben.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 29. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 29. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos