Moosburg an der Isar Langjährige Feuerwehrkräfte mit Ehrenzeichen dekoriert

Aufgrund von Corona wurden die Ehrenzeichen nicht angesteckt, die Feuerwehrleute mussten sie sich selbst nehmen. Foto: René Spanier

Die Verleihung des Feuerwehr-Ehrenzeichens wird seit 100 Jahren vorgenommen. Ausgezeichnet werden damit Feuerwehrleute, die 25 oder 40 Jahre aktiv im Dienst sind.

"Mit dem heutigen Festakt möchte das Land Bayern euch, liebe Kameradinnen und Kameraden, für eure langjährige ehrenamtliche Mitarbeit danken", sagte Kreisbrandrat Manfred Danner anerkennend. Die Ehrung erfolgte heuer coronabedingt zweigeteilt. Am Mittwoch bekamen die Feuerwehrkräfte aus dem nördlichen Landkreis das Ehrenzeichen, eine Woche später werden die Kameraden aus dem südlichen Landkreis ausgezeichnet. Landrat Helmut Petz hob die Verdienste der Floriansjünger hervor: "Es ist herausragend, wie sehr Sie sich alle engagieren. Das kann gar nicht hoch genug gewürdigt werden."

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading