Moosburg an der Isar Donauschwaben Moosburg hielten ihre Jahreshauptversammlung ab

Die Hauptversammlung der Moosburger Donauschwaben fand im Haus der Heimat statt. Foto: re

Die Moosburger Landsmannschaft der Donauschwaben hielt am Samstag ihre Hauptversammlung im Haus der Heimat ab. Schwerpunkt war der Rückblick auf das vergangene Jahr durch Vorsitzenden Josef Ackermann.

Ackermann ging besonders auf die einzige eigene Veranstaltung, das Sommerfest am 4. August 2018 im Haus der Heimat, ein. Zahlreiche Besucher waren trotz heißen Wetters gekommen. Sie ließen sich die donauschwäbischen Bratwürste und das von Kurt Mladek zubereitete Gulasch schmecken. "Für den bei dieser Hitze reichlich vorhandenen Durst hatten wir Fassbier und andere kühle Getränke parat. Außerdem boten wir Kaffee und Kuchen an", berichtete Ackermann. Die Donauschwaben gratulierten zudem ihren Geburtstagsjubilaren und gedachten in Gottesdiensten ihrer verstorbenen Mitglieder.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 08. April 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 08. April 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading