Die Entscheidung ist gefallen, von Einigkeit ist jedoch weiterhin nicht viel zu sehen. Mit einer Stimme Mehrheit hat der Gemeinderat am Montag weitestgehend den Zuschussantrag des TuS Pfakofen für den geplanten Sportheimbau gebilligt.

200.000 Euro erhält der Verein als Zuschuss, weitere 200.000 Euro als "zurückzahlbaren Überbrückungskredit". Als Kosten für den Neubau am Sportgelände auf einem Grundstück, das der Gemeinde gehört, wurden zuletzt rund 464.000 Euro angegeben.