Die Schüler der Q12 des Gymnasiums hatten am Mittwochmorgen die Gelegenheit, einen intimen Einblick in die Wirkungsweise länderübergreifender politischer Zusammenarbeit zu erhalten. Der Münchner CSU-Politiker Bernd Posselt, von 1994 bis 2014 Mitglied des Europäischen Parlaments, war zu Gast in der Bergstadt und konnte den jungen Erwachsenen allerhand aus seinem langjährigen Erfahrungsschatz berichten.

Der 65-Jährige, der zwei bis drei Mal im Monat europaweit an Schulen über seine Erlebnisse als Parlamentsmitglied referiert, war der Einladung von Lehrkraft Peter Polierer gefolgt.