Mainkofen Aus dem Hörsaal in die Praxis

Zur Exkursion kamen die Studierenden ins Bezirksklinikum mit (v. l.) Dozentin Prof. Dr. Melanie Kappelmann-Fenzl und dem stellvertretenden Leiter der Physiotherapie Christian Rehaber. Foto: Mona Vierthaler

Im Rahmen der bereits langjährigen Kooperation zwischen der Fakultät für Angewandte Gesundheitswissenschaften der THD und dem Bezirksklinikum Mainkofen besuchten Studierende der Sportwissenschaften mit Dozentin Prof. Dr. Melanie Kappelmann-Fenzl die Zentrale Physiotherapie und Sporttherapie des Bezirksklinikums Mainkofen.

Im Fokus steht bei den Studierenden die praktische Anwendung, der in den Vorlesungen erlernten theoretischen Inhalte, zu veranschaulichen. Die Exkursion fand im Rahmen der Vorlesung Biomechanik des menschlichen Bewegungsapparates statt, durch welche ein elementares Verständnis über mechanische Größen, die in Funktion, Ausprägung und Heilung des Bewegungsapparates eine Rolle spielen, vermittelt wird.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. Juni 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 12. Juni 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

Idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos