Mainburg In gemächlichem Tempo genießen

Gerne wurden an diesem heißen Sommertag die Zwischenstationen entlang der Strecke angesteuert... Foto: Simone Huber

740 Wanderer und Radler nehmen den Erlebnispfad Hopfen & Bier in Angriff.

Radfahren ist seit geraumer Zeit wieder in Mode gekommen. Und auch das Wandern bleibt eine nach wie vor beliebte Freizeitbeschäftigung. Warum also nicht beides kombinieren und daraus ein Erlebnis für Jung und Alt machen? Genau das ist das Erfolgsrezept des Wander- und Radltags, der am Sonntag seine 17. Auflage erlebte. Bei herrlichem Sonnenschein und im Laufe des Tages hohen Temperaturen machten sich 740 Starter auf den Weg. Radeln und Wandern halten die Gelenke fit, gleichzeitig kann man bei relativ gemächlichem Tempo die wunderschöne Landschaft um einen herum erkunden - und das, ohne die Umwelt durch die Produktion von Treibhausgasen zu belasten. Ob mit dem E-Bike, dem klassischen "Drahtesel" oder traditionell auf Schusters Rappen, beim großen Radl- und Wandertag am Wochenende kamen die Besucher nicht nur aus der Hallertau.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 05. Juni 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 05. Juni 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading